Telly Savalas - Seine letzte Ruhe

 

Telly Savalas starb am Morgen des 22. Januar 1994 im Sheraton-Universal Hotel in Universal Citiy. Dort war er in einem Zweizimmer-Appartement einquartiert. Über der Tür stand: "No One Can Enter Without Permission from the King".

 

Am Tag seines Geburtstags kam seine Familie und brachte ihm Ballone und Geburtagskarten. Seine Frau Julie war sehr besorgt und rechnete mit dem baldigen Tod. Einen Tag nach seinem 72. Geburtstag wachte Telly Savalas nochmals auf, schaute sich in seinem Zimmer um und sagte zu seinem Sohn Nick: "I love you, son". Dann starb er.

 

 

Telly Savalas starb an den Folgen seiner Prostatakrebserkrankung. Noch 1989 wurde er erfolgreich operiert, da er Blasenkrebs hatte. Nun verlor er seinen letzten Kampf.  

 

Die Beerdigung

Julies und Tellys Familie waren bei der Beerdigung. Anwesend waren auch Angie Dickinson, Nicolette Sheridan, Jennifer Aniston, Sally Adams, Frank Sinatra und Don Rickles. An der Beerdigung wurden auch seine Kojak-Kollegen Kevin Dobson, Dan Frazer und Vince Conti gesehen. Unter den Trauergästen waren auch seine Ex-Ehefrauen Karharine und Marillyn mit ihren eigenen Kindern, sowie seine dritte Frau Julie. Bruder Gus leitete durch die Zeremonie.

 

 

Sein grosser Freund Burt Lancaster konnte leider nicht teilnehmen, da er krank war. 9 Monate später starb auch er.

 

Sein Grab

Das Grab von Telly Savalas findet man im Forest Lwn Memorial Park in Los Angeles:

 

 

Forest Lawn Memorial Park (Hollywood Hills)
Los Angeles
Los Angeles County
California, USA
Plot: Court of Liberty, Lot 1281

 

 

Savalas died on January 22, 1994, at the age of 72, just one day after his birthday, of complications of cancer of the bladder and prostate[16] at the Sheraton-Universal Hotel in Universal City, California. He had lived at the Sheraton in Universal City for twenty years, becoming such a fixture the bar was re-named Telly's.avalas was interred at the George Washington section of Forest Lawn - Hollywood Hills Cemetery. The funeral, held in the Saint Sophia Greek Orthodox Church, was attended by his third wife, Julie, and his brother Gus. His first two wives, Katherine and Marilyn, also attended with their own children. The mourners included Angie Dickinson, Nicollette Sheridan, Jennifer Aniston, Kevin Sorbo, Sally Adams, Frank Sinatra, Don Rickles, and several of Telly's Kojak co-stars—Kevin Dobson, Dan Frazer, and Vince Conti.